Posted on: Dezember 2020 Posted by: Daniel Comments: 0

Preisvorhersage für Bitcoin (BTC) – 6. Dezember

Das erste digitale Asset sah sich in letzter Zeit einem immensen Verkaufsdruck ausgesetzt, wobei der Widerstand innerhalb der 19.000-Dollar-Grenze lag.

BTC/USD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

Widerstandsebenen: $21.000, $21.200, $21.400
Unterstützungsebenen: $17.500, $17.300, $17.100

Die BTC/USD hatte Mühe, ihren Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten, da der Verkaufsdruck in der Region der oberen 19.000 USD in den letzten Tagen verhindert, dass sie größere Gewinne verzeichnen konnte. In der Zwischenzeit sind Händler von dem Verkaufsdruck nicht überrascht, da die Bären versuchen, sich gegen einen Durchbruch über die Allzeithochs der Krypto-Währung zu wehren. Solange die Bullen jedoch nicht über dieses Niveau steigen, wird die Königsmünze wahrscheinlich eine anhaltende Seitwärtsbewegung erleben.

Was ist die nächste Richtung für Bitcoin?

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird BTC/USD bei seinem derzeitigen Kurs von 19.084 $ um knapp 0,39 % nach unten gehandelt. Dies markiert einen ernsthaften Anstieg von seinem Tagestief von 18.968 $, das am Ende des Rückgangs festgelegt wurde. Die kommenden Tage könnten jedoch wahrscheinlich ein Licht auf die Aussichten von Bitcoin werfen, da das Unternehmen derzeit an einem entscheidenden Punkt gehandelt wird. Daher könnte jeder Rückgang oder Anstieg von diesem Niveau aus seinen Trend zu Beginn des nächsten Jahres bestimmen.

BTC/USD bewegt sich derzeit oberhalb des 9- und 21-Tage-Durchschnitts, wobei sich die Bullen bewegen, um die Verluste, die in der frühen Stunde des heutigen Handels entstanden sind, auszugleichen. Darüber hinaus könnte jede zinsbullische Bewegung oberhalb der gleitenden Durchschnitte den Kurs bis zur Widerstandsmarke von $21.000, $21.200 und $21.400 drücken, während die Unterstützungen bei $17.500, $17.300 und $17.100 liegen, da der technische Indikator um die 60er-Marke bleibt.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Bereich (4H-Chart)

Betrachtet man die 4-Stunden-Chart, so war der Widerstand bei $19.500 zu stark, als dass die Bullen ihn überwinden könnten, da der Preis nun in einem Konsolidierungsmodus kämpft, was dazu geführt hat, dass die Krypto-Währung in den letzten Stunden unentschlossen blieb. Die zu beobachtenden Widerstandswerte liegen bei 20.000 und darüber.

Dennoch bewegt sich die Münze immer noch um die 19.055 Dollar, da Bären den Preis unter die gleitenden Durchschnitte drücken. In der Zwischenzeit könnten die $18.200 und darunter ins Spiel kommen, da der technische Indikator unter die 55er Marke fällt.